IT-Konzernrevisor (m/w) mit Schwerpunkt SAP (auch Berufseinsteiger)

Location
Ludwigsburg (Stadt), Baden-Württemberg (DE)
Salary
positionsgerecht
Posted
30 May 2018
Closes
30 Jun 2018
Job Type
IT Auditor
Contract Type
Permanent
Hours
Full Time
Travel
None

Unser Mandant ist ein börsennotierter Finanzdienstleistungskonzern, der als moderner Vorsorge-Spezialist in den Geschäftsfeldern Bausparkasse und Versicherung aktiv ist, wobei der Schwerpunkt auf Privat- und Firmenkunden liegt. Mit über 6 Millionen Versicherungskunden und mehr als 13.000 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den Top 10 der deutschen Lebens- und Sachversicherungen.

In dieser Funktion sollte der Stelleninhaber (m/w) mit aufsichtsrechtlichen Vorgaben an Finanzdienstleistungsunternehmen vertraut sein sowie erste oder mehrjährige Erfahrungen in der Prüfung von Prozessen, Verfahren und Systemen mit dem Schwerpunkt SAP mitbringen. Für den zentral gelegenen und neu bezogenen Standort in Ludwigsburg suchen wir hierzu nun den IT-Konzernrevisor (m/w) mit Schwerpunkt SAP (auch Berufseinsteiger).

 

Aufgaben:

  • Selbständige Durchführung von IT-Prüfungen (Prozesse, Verfahren und Systeme) mit Schwerpunkt SAP hinsichtlich der Gesichtspunkte Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit
  • Beratung der IT-Bereiche sowie IT-naher Bereiche in der Gruppe hinsichtlich o.g. Gesichtspunkte
  • Begleitung von wesentlichen IT-Projekten, insbesondere die strategischen SAP-Projekte in den Geschäftsfeldern der Gruppe
  • Selbständige Verfolgung von Maßnahmen abgeschlossener IT-Prüfungen

 

Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der SAP Anwendungsentwicklung (ABAP) und Kenntnisse der SAP Sicherheitsarchitektur; auch Berufseinsteiger mit entsprechenden praktischen Erfahrungen willkommen
  • Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Vorgaben an Finanzdienstleistungsunternehmen (KWG, MaRisk, BAIT, VAG, MaGo, IT-Sicherheitsgesetzt, EU-DSGVO etc.)
  • Erfahrung in gängigen (Prüfungs-)Standards und Rahmenwerke im IT- und Revisionsumfeld (BSI, COBIT, ITIL, ISO 2700x, BCBS 239) sind wünschenswert
  • Selbständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Sehr gute Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit, analytisch und konzeptionell zu denken

 

Sollten Sie Interesse an einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet haben und gerne in einem herausfordernden und zukunftsorientierten Umfeld arbeiten, übersenden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

Fricke Finance & Legal

Frau Jacelin Klingenberg

Wolfsgangstraße 5

60322 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-98 19 2780

Similar jobs

Similar jobs